Telltales Game of Thrones – Erste Episode kostenlos herunterladen

Veröffentlicht am 21.10.2015 um 15:50 Uhr von Silvio Wagner

Telltale bietet die erste Folge seines Adventures Game of Thrones ab sofort zum kostenlosen Download an und gibt das Release-Datum des Staffelfinales bekannt.

Telltale Games ist seit Jahren auf der Erfolgsspur. Nachdem wir nun schon in zwei Staffeln The Walking Dead mit der kleinen Clementine mitgefiebert, in Wolf Among Us eine Mordserie unter Märchenfiguren aufgeklärt und in Tales from the Borderlands die Welt der Shooter-RPG-Mix-Reihe von Entwickler Gearbox aus einer anderen Perspektive begutachtet haben, gibt es seit vergangener Woche auch den Anfang einer Geschichte im Minecraft-Universum. Und dann wäre da noch die Spielumsetzung der Erfolgsromanreihe und TV-Serie „Game of Thrones“. Fünf Episoden sind bereits erschienen, die sechste und finale Folge „The Ice Dragon“ soll am 17. November veröffentlicht werden. Doch das ist nicht die einzige Neuigkeit, die Telltale in petto hat.

Ab sofort ist die erste Episode von Game of Thrones namens „Iron fom Ice“ kostenlos zu haben. Das gilt sowohl für die Versionen für iOS und Android als auch die Heimkonsolenvarianten. Lediglich PC-Spieler gehen leer aus, warum ist nicht bekannt. Solltet ihr euch nun Folge 1 herunterladen und daran Gefallen finden, hat der Entwickler noch was für euch: Wenn ihr euch jetzt den Season Pass kauft, erhaltet ihr 15 Prozent Rabatt und könnt so die restlichen fünf Folgen zu einem günstigere Preis spielen.

Telltales Game of Thrones knüpft an das Ende der dritten Staffel der gleichnamigen Fernsehserie an, das wir euch an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Es sei nur so viel gesagt: Ihr schlüpft in die Haut von fünf unterschiedlichen Charakteren, die in der Serie keine Rolle spielen, im Universum der Romane aber durchaus existieren. Die bekannten Figuren, etwa Tyrion Lennister (gespielt beziehungsweise im Spiel gesprochen von Peter Dinklage) oder Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) tauchen aber dennoch auf. Wie ihr es von den Telltale-Titeln gewohnt seid, ist auch Game of Thrones mehr interaktiver Film als wirklich gehaltvolles Spiel. Allerdings beeinflusst ihr eben durch eure Entscheidungen in den zahlreichen Dialogen den Verlauf der Handlung, was dem Ganzen das gewisse Etwas verleiht.

 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus