Entwickler plant zweiten Teil von Terraria

Veröffentlicht am 04.10.2013 um 15:53 Uhr von Viktor

Der Entwickler des Indie-Erfolgstitels Terraria hat bereits erste Pläne für einen zweiten Teil; allerdings hat er noch nicht mit der Entwicklung begonnen.

Andrew Spinks, der Entwickler des Indie-Erfolgstitels Terraria, hat sich zu seinen Plänen für einen möglichen Nachfolger geäußert: Er rechnet fest damit, dass es einen zweiten Teil von Terraria geben wird. Allerdings hat er bisher nicht mit der Entwicklung begonnen; immerhin hat er aber bereits damit angefangen, einige Features und Details zur Spielmechanik zu sammeln.

Zu den geplanten Features soll dabei unter anderem auch eine endlose Welt gehören. Zudem will Spinks viele neue Sachen ausprobieren, sich dabei aber gleichzeitig nicht zu weit vom Original entfernen, sodass beide Spiele zumindest ähnliche Mechaniken enthalten sollen.

Unterdessen ist er derzeit noch mit dem ersten Teil des Spiels beschäftigt, der erst vor kurzem ein sehr umfangreiches Update erhalten hat, das sich lange in der Entwicklung befand. Mit der indirekten Ankündigung des zweiten Teils sagte er aber gleichzeitig auch, dass Terraria kein weiteres Update in diesem Umfang bekommen wird; wohl aber noch kleinere Erweiterungen.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus