The Witness

Mit Braid lieferte Jonathan Blow einen der ersten großen Indie-Hits auf der Xbox 360 ab und auch die späteren Portierungen wurden von Spielern und Presse gefeiert. Das ist inzwischen über sieben Jahre her und mit The Witness will er diesen Erfolg nun wiederholen. Während er jedoch bei seinem ersten Hit auf Microsoft setzte, müssen Besitzer der neuen Xbox One diesmal neidisch zur Konkurrenz schielen, denn The Witness erscheint vorerst nur für Sonys PlayStation 4 sowie Windows und iOS. Ursprünglich waren auch Versionen für die letzte Generation angedacht, aber im Laufe der langen Entwicklung wurde die Engine des Spiels einfach zu anspruchsvoll für die betagte Hardware.

Vom Jump & Run zum Ego-Adventure

Obwohl ihr auch in The Witness vor allem euren Kopf gebrauchen müsst, unterscheidet sich Blows neues Werk doch erheblich von seinem Hit aus 2008. Die wunderbare 2D-Grafik muss einer komplett dreidimensionalen Welt weichen, die zwar auch auf einen eher abstrakten Stil setzt, aber trotzdem weitaus realistischer daherkommt. Doch nicht nur optisch, sondern vor allem auch spielerisch hat sich einiges verändert. Während der Aufbau von Braid mit seiner linearen Abfolge von Levels stark an ältere Mario-Klassiker angelehnt war, genießt ihr nun völlige Freiheit. Statt eines Menüs mit Levelauswahl erwartet euch nämlich eine ganze Insel, die ihr nach Herzenslust erkunden könnt.

Über 600 Puzzles in verschiedenen Regionen

Auf selbiger finden sich mehr als 600 große und kleine Puzzles, die ihr in beliebiger Reihenfolge angehen könnt. Die Spielzeit liegt daher auch weit über 30 Stunden, wenn ihr dem Eiland alle Geheimnisse entlocken wollt. Während ihr die Insel erforscht und nach den Puzzles sucht, kommt ihr durch etwa ein Dutzend Gebiete, die sich thematisch und somit auch optisch zum Teil stark voneinander unterscheiden. Von der trockenen Wüste über Sumpfgebiete bis hin zu einem majestätischen Berg ist hier alles vertreten. Auch die Aufgaben sind dabei der jeweiligen Region der Insel etwas angepasst, so dass sich die Aufgaben, trotz der immensen Anzahl an Rätseln, auch nach vielen Stunden noch etwas Neues bieten. Natürlich wird alles von einer Geschichte zusammengehalten, aber diese bleibt stets etwas subtil und im Hintergrund, so dass euer Besuch auf der Insel bis zum Schluss etwas geheimnisvoll bleibt. Veteranen werden sich auf dieser Reise nicht selten an den großen Adventure-Klassiker Myst erinnert fühlen, der für Blow eine große Inspiration war.

Durch den offeneren Ansatz des Spiels und die Tatsache, dass ihr nicht zwingend jedes Rätsel lösen müsst, um das Ende zu erreichen, machen des The Witness spürbar zugänglicher als es Braid damals war. Letzteres verzauberte zwar viele Spieler, sorgte mit seinen recht fordernden und ungewöhnlichen Mechaniken aber bei vielen für Frust, wodurch es viele Spieler gar nicht bis zum Ende geschafft haben. Die Möglichkeit, auch noch nach dem Spielende zurückzukehren und sich an den Puzzles zu versuchen, die man zuvor einfach nicht lösen konnte, dürfte es zu einem ungewöhnlich langlebigen Titel machen. Und wer Hilfe braucht, der kann ja einen Blick in unseren Guide mit Lösungen und Tipps werfen, den wir zeitnah zum Erscheinungstermin von The Witness veröffentlichen werden.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Tipps

The Witness Guide: Lösungen und Hilfe zu den Rätseln

In diesem Guide zu The Witness stellen wir nach und nach Lösungen und Hilfe für die Rätsel zu Verfügung.

18.03.2016 um 16:51 Uhr

Tags: Puzzle | Adventure

Ähnliche Spiele

Blossom Blast Saga | © © Corsual 2015 Blossom Blast Saga
iOS | Android
In dem 3-Gewinnt-Spiel der "Candy Crush"-Entwickler helft ihr der kleinen Biene Blossom dabei, Nektar zu sammeln, damit sie die weite Welt erkunden ka...
Anno 2205: Asteroid Miner | © © Corsual 2015 Anno 2205: Asteroid Miner
Android | iOS
Ressourcen für Anno 2205 sammeln, auch wenn ihr gar nicht am PC sitzt? Das 3-Gewinnt-Spiel Asteroid Miner macht's möglich.
Nibblers | © © Corsual 2015 Nibblers
iOS | Android
Kraken und andere Meeresbewohner lechzen im Puzzlespiel Nibblers nach frischem Obst, das ihr ihnen mit geschickten Kombinationen beschafft.
Big Pharma | © © Corsual 2015 Big Pharma
PC | Mac | Linux
Wer Manager-Spiele wie Theme Hospital oder Evil Genius mochte, der kann sich in Big Pharma zum Arzneimittel-Produzenten aufschwingen.