Thief: Neue Informationen zu Garretts Rückkehr

Veröffentlicht am 10.04.2013 um 15:57 Uhr von Viktor

Die Entwickler haben einige neue Informationen zum angekündigten Spiel Thief bekanntgegeben: Demnach soll das Spiel wieder einige mysteriöse Momente enthalten, aber anders als im Vorgänger diesmal ohne Zombies auskommen.

Eidos Montreal, die Entwickler des neuesten Thief-Titels haben sich mit einigen neuen Infos zu Wort gemeldet, darin geht es vor allem um die Spielwelt und die Änderungen gegenüber den Vorgänger-Titeln.

So betonte Producer Stephane Roy in einem Interview die Unterschiede gegenüber den anderen Serienteilen: Die Entwickler wollen in Thief deutlich weniger bis keine magischen Elemente mehr einbauen. Trotzdem soll es auch im neuesten Abenteuer des Diebes Garrett noch ein wenig mystisch zugehen. Außerdem sollen in der Neuinterpretation gänzlich auf Monster und Zombies verzichtet werden, was Serie-Fans sicher freuen wird, waren die Untoten in den Vorgängern hauptsächlich lästig.

Roy äußerte sich auch zu den Unterschieden zwischen der PC- und der Konsolen-Version von Thief und versicherte, dass man den Unterschieden, zum Beispiel in Sachen Steuerung, Rechnung tragen werde. Ob es außer der angepassten Steuerung für Maus und Tastatur bzw. Controller noch weitere Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen geben wird, ließ er jedoch offen.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus