Timber and Stone Guide: Traits, Berufe, Tiere und Monster

Unser Guide zu Timber and Stone liefert Tipps und Infos zu den Traits und Berufen sowie den Tieren und Monstern.

Screenshot Timber And Stone Garden

Traits:

*Dieser Guide befindet sich noch im Aufbau und wird später erweitert.

Die Traits sind besondere Eigenschaften eurer Bewohner, die sich sowohl positiv als auch negativ auf ihr Verhalten auswirken können. Welche Wirkung die einzelnen Traits haben, seht ihr in unserer Tabelle:

Positive Traits / Eigenschaften:

Trait:

Effekt:

Good Vision

+ 33 % zu Sichtradius, + 8 zu Präzision

Strong Back

+ 25 % max. tragbare Last

Athletic

+ 50 % zu Bewegungsgeschwindigkeit

Courageous

+ 25 % zu Courage, 1,5 x mehr Schaden

Quick Learner

1,25 x Erfahrungspunkte

Hard Worker

1,25 x Crafting- und Arbeitsgeschwindigkeit

Charismatic

+ 5 Level zu Trader Level (Max. Level unverändert)

Negative Traits / Eigenschaften:

Bad Vision

- 33 % des Sichtradius, - 8 bei Präzision

Weak Back

- 16,6 % max. tragbare Last

Sluggish

- 50 % Bewegungsgeschwindigkeit

Cowardly

- 25 % bei Courage, flieht öfter in Kämpfen

Disloyal

noch unbekannt

Clumsy

+ 0,2 % Chance Werkzeug/Waffen zu zerbrechen

Over-eater

Verbraucht 12 – 48 zusätzliche Einheiten Essen

Lazy

Crafting ist langsamer als üblich


Berufe / Professions:

Eure Bewohner gehen alle unterschiedlichen Berufen nach, die wiederum ihre Aufgaben und Fähigkeiten bestimmen. Welchen Beruf ihr für welche Aufgaben braucht, erfahrt ihr durch unsere Liste:

Der Blacksmith / Schmied:

  • der Schmied kann Erze einschmelzen und daraus Barren machen, indem er Schmiedeofen und Amboss benutzt

  • aus den Barren könnt ihr Rüstungen, Waffen und Schilde machen

  • der Schmied kann zudem Lampen und Werkzeuge herstellen

  • sein Crafting wird mit jedem Level schneller

  • benutzt Stone Hammer & Tongs (Zange) / Solid Hammer & Tongs / Strong Hammer

Der Builder / Bauarbeiter:

  • dieser Beruf kann Häuser, Mauern usw. bauen

  • zum Bauen benötigen sie Materialien aus dem Lager

  • ausgehend vom Siedler-Modell kann er 2 Blöcke nach oben und 1 Block nach unten bauen

  • er baut mit jedem Level schneller

  • benutzt Stone Hammer / Solid Hammer / Strong Hammer

Der Carpenter / Zimmermann:

  • Der Zimmermann arbeitet vornehmlich mit Holz und kann verschiedenste Gegenstände craften, von Materialien über Möbel bis hin zu Ausrüstung wie Schuhen.

  • Crafting wird mit jedem Level schneller

  • benutzt Stone Hammer / Solid Hammer / Strong Hammer

  • benutzt Stone Axe / Solid Axe (unzerbrechlich, 4 % Ressourcenbonus) / Sharp Axe (unzerbrechlich, 8 % Ressourcenbonus)

Der Engineer / Ingenieur:

  • baut Trainingsgeräte, Ziele usw. für die Infanterie und die Bogenschützen

  • baut außerdem auch Burgtore und Ballista (Kriegsgerät)

  • Crafting wird mit jedem Level schneller

  • benutzt Stone Hammer / Solid Hammer / Strong Hammer

Der Herder / Hirte:

  • der Herder kümmert sich um die Tierhaltung

  • mit dem entsprechenden Gehege kann er Hühner, Schafe und Wildschweine halten

  • durch die Tiere erhaltet ihr Fleisch, und Materialien wie Federn, Wolle, Tierhaar und Fell

  • mit jedem Level sammelt er schneller die Ressourcen und erhält potentiell mehr davon

  • benutzt Knife, Shear (Schere) und Crook (Hirtenstab)

Der Farmer / Bauer:

  • die Farmer kümmern sich um die Landwirtschaft

  • durch ihre Arbeit bekommt ihr nachwachsende Nahrung wie Mais oder Rüben, wobei die Erträge zu beginn noch recht klein sind, aber mit steigendem Level immer lohnender ausfallen

  • mit steigendem Level können sie das Feld schneller pflügen und sie erhalten tendenziell mehr Nahrung und Saatgut

  • solange ihr stets genug Saatgut für eure Anbaufläche habt, schießen die Pflanzen aus dem Boden, aber mit wachsender Bevölkerung muss natürlich auch die Anbaufläche deutlich wachsen

  • benutzt Stone Hoe (Hacke), Solid Hoe (unzerbrechlich, 4 % Ressourcenbonus) und Strong Hoe (unzerbrechlich, 8 % Ressourcenbonus)

Der Fisherman / Fischer:

  • wenn ihr Küsten oder Flüsse in der Nähe habt, dann könnt ihr diese mit Hilfe des Fischers als zusätzliche Nahrungsquelle nutzen

  • nicht jeder Wasserbereich beheimatet auch Fische, daher wird der Fischer gezielt nach einer geeigneten Stelle suchen, wobei er sich max. drei Blöcke darüber befinden darf

  • die Fische finden sich an zufällig ausgewählten Stellen

  • die Menge an Fisch ist im Wesentlichen zufällig, wird aber auch vom Level und dem Werkzeug des Fischers beeinflusst

  • mit jedem Level fischt er schneller und erhält tendenziell mehr Beute

  • benutzt Fishing Rod (Angel) und Strong Fishing Rod (unzerbrechlich, 6 % Bonusressourcen)

Der Forager / Jäger:

  • der Forager ist eine Mischung aus Jäger und Sammler, der im Umland nach Nahrung sucht und dabei auch nach Feinden Ausschau hält

  • mit einem Messer kann er wildes Getreide sammeln und

  • mit Messer, Bogen oder Wooden Club (Keule) kann er auch Wildschweine, Hühner und Schafe jagen

  • er kann auch Ressourcen von Leichen sammeln

  • mit jedem Level sammelt er schnelle und erhält tendenziell mehr Ressourcen

Der Miner / Minenarbeiter:

  • der Minenarbeiter baut für euch Erze und Mineralien ab

  • bestimmte Erze wie Kupfer oder Eisen lassen sich erst ab einem bestimmten Level abbauen:

    • Level 1: Stein (Stone), Erde (Dirt), Sand

    • Level 3: Kupfer (Copper)

    • Level 5: Kohle (Coal)

    • Level 6: Zinn (Tin)

    • Level 8: Iron (Eisen), Silver (Silber)

    • Level 10: Gold, Mithril

  • mit steigendem Level und besseren Werkzeugen wird der Abbau schneller und ihr erhaltet tendenziell mehr Ressourcen

  • benutzt Stone Picks (Spitzhacke), Solid Picks (unzerbrechlich, 4 % Bonusressourcen) und Sharp Picks (unzerbrechlich, 8 % Bonusressourcen)

Der Stonemason / Steinmetz:

  • der Steinmetz verwandelt Stein in nützliche Objekte. Er erschafft die ersten Werkzeuge und produziert u.a. die Ziegelsteine, die ihr für Gebäude braucht. Auch komplette Bauten wie Brunnen oder Statuen kommen von ihm.

  • mit jedem Level wird das Crafting schneller

  • benutzt Stone Hammer, Solid Hammer und Strong Hammer sowie Tongs (Zangen)

Der Tailor / Schneider:

  • der Tailor näht und webt Kleidung für eure Bewohner

  • neben Kleidern bzw. Rüstungen wie Tuniken und Lederstiefeln erstellt er auch Materialien, die von anderen verarbeitet werden (z.B. Leder und Seil)

  • benutzt Shear (Schere) und Sharp Shear (unzerbrechlich, 6 % Bonusressourcen)

Der Trader / Händler:

  • der Trader handelt mit den ankommenden Siedlern und anderen Händlern

  • in der Stadthalle kauft und verkauft er für euch Waren und je höher sein Level, desto profitabler fallen die Geschäfte für euch aus

Der Wood Chopper / Holzfäller:

  • Holz ist einer der wichtigsten Rohstoffe des Spiels und die Holzfäller bauen ihn (bei Bedarf auch automatisch) für euch ab

  • sie fällen Bäume, sammeln deren Saatgut und pflanze auch neue Bäume an, wenn ihr Setzlinge habt

  • mit jedem Level fällen sie schneller und erhalten tendenziell mehr Holz und Saatgut

  • benutzt Stone Picks, Solid Axe (unzerbrechlich, 4 % Bonusressourcen) und Sharp Axe (unzerbrechlich, 8 % Bonusressourcen)

Militär / Military Units:

Der Archer / Bogenschütze:

  • der Bogenschütze ist ein Fernkämpfer und ist am effektivsten, wenn ihr ihm einen Langbogen gebt

  • er kann auch andere Waffen nutzen, aber keine Rüstungen anlegen

  • mit Feuerpfeilen ist er besonders effektiv gegen die Spinnen

  • mit dem Zielschießen (siehe Ingenieur) kann er seinen Level bis auf 11 steigern

  • mit jedem Level erhöhen sich Genauigkeit und Schaden

Die Infantry / Infanterie :

  • der Infanterist ist die Basis eurer Armee. Er kann sowohl Schwerter und Schilde als auch Speere nutzen

  • im Gegensatz zum Archer kann er auch schwere Rüstungen tragen

  • ihr könnt Infanteristen anweisen, bestimmte Position zu bewachen oder auf Patrouille schicken

  • mit Hilfe der Trainingsgeräte (Puppen) könnt ihr sie bis auf Level 11 bringen. Der Kampf gegen echte Monster ist jedoch besser.

  • mit jedem Level werden Schaden und die Chance auf einen erfolgreichen Block erhöht


Tiere:

Boar / Wildschwein:

  • abhängig von den Einstellungen im Map Generator findet ihr auch in der Wildnis immer wieder Wildscheine

  • wenn ihr einen Forager / Jäger mit Messer, Bogen oder Keule ausrüstet, kann er sie erlegen und so Tierhaar, Fell, Fett und Nahrung sammeln

  • wenn ihr einen Herder / Hirten und ein Gehege habt, könnt ihr sie auch in eurer Siedlung halten

  • nach der Schlachtung bringen sie euch die gleichen Ressourcen wie die wilden Exemplare

  • sie fressen nur Weizen, den ihr sowohl in der Wildnis sammeln als auch anbauen oder von Händlern kaufen könnt. Zur Fütterung benötigt ihr außerdem einen Futtertrog.

Chicken / Hühner:

  • Hühner finden sich, abhängig von den Einstellungen im Map Generato, ebenfalls in der Wildnis und sind gerade zu Beginn eine gute Option, um die ersten Stunden zu überstehen

  • sie liefern euch Nahrung (Eier), Fett und Federn

  • ein Herder / Hirte kann sie auch in einem Gehege halten, wobei sie ebenfalls über einen Futtertrog mit Weizen versorgt werden müssen

Fish / Fisch:

  • die Fische lassen sich an zufällig festgelegten Stellen an der Küste und Flüssen finden

  • ihr braucht einen Fischer, um sie zu fangen, aber dann sind sie eine gute und erneuerbare Nahrungsquelle

  • die Menge an gefangenem Fisch wird dabei vom Zufall und dem Level/Werkzeug des Fischers bestimmt

Sheep / Schaf:

  • in der Wildnis lassen sich außerdem auch Schafe finden, die vom Forager erlegt werden können

  • Schafe liefern euch bei der Jagd Tierhaar, Fell, Fett und Nahrung

  • wenn ihr Schafe in einem Gehege haltet, dann kann der Hirte regelmäßig Schafwolle sammeln, ohne das Tier zu verlieren



Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus