Titanfall für Smartphone und Tablet – Mehrere Mobile-Titel geplant

Veröffentlicht am 02.11.2015 um 11:39 Uhr von Silvio Wagner

Nexon hat angekündigt, in Zusammenarbeit mit Respawn Entertainment diverse Titanfall-Spiele für Smartphones und Tablets auf den Markt zu bringen.

Anfang 2014 veröffentlichte Electronic Arts den von Respawn Entertainment entwickelten Multiplayer-Shooter Titanfall für Xbox One, Xbox 360 und PC, in dem menschliche Spieler Seite an Seite mit KI-Soldaten auf futuristischen Schlachtfeldern kämpfen und sich dabei mitunter in mächtige Mechs setzen. Und auch wenn sich das Spiel vielleicht nicht so lange im Gespräch halten konnte wie mancher Genre-Konkurrent, so wusste der Titel doch mit seinem schnellen Gameplay zu überzeugen. Ein Nachfolger, der auch für PlayStation 4 erscheinen soll, ist bereits - mehr oder weniger - angekündigt, doch Respawn will die Marke noch darüber hinaus erweitern. 

Wie der Free-to-Play-Publisher Nexon nun ankündigte, arbeitet man gemeinsam mit dem kalifornischen Studio und dem Mobilegame-Entwickler Particle City daran, mehrere Titanfall-Spiele für die mobilen Plattformen zu veröffentlichen. Anfang 2016 soll der erste Ableger für iOS und Android-Systeme erscheinen, doch wirklich viele Informationen oder gar einen Namen für die erste Titanfall-App gibt es noch nicht. Es ist jedenfalls nicht die Rede davon, den Konsolen- und PC-Shooter einfach auf Smartphones und Tablets zu portieren. Bei den geplanten Spielen soll es sich schon um gänzlich neue Titel handeln. Den Hauptanteil an der Entwicklung übernimmt dabei Particle City. Wir gehen davon aus, dass Respawn eher in beratender Funktion tätig sein wird.

Die Entwicklung der Titanfall-Mobilegames ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Respawn Entertainment und Nexon. Vor noch nicht allzu langer Zeit kündigten beide Unternehmen an, zusammen mit Electronic Arts an einer Free-to-Play-Version von Titanfall für den asiatischen Markt zu arbeiten – ähnlich wie es Activision mit Call of Duty Online macht. Nexon ist sowieso schon seit einiger Zeit dabei, mit Studios zusammenzuarbeiten, die Vollpreisspiele für PC und Konsole entwickelten. Vor wenigen Wochen kündigte Nexon etwa LawBreakers, das erste Spiel von Cliff Bleszinskis ("Gears of War"-Reihe) neuem Studio Boss Key Productions an, bei dem es sich um einen free-to-play Online-Shooter handelt. Außerdem veröffentliche der Publisher das Strategiespiel DomiNations – eine Entwicklung von Big Huge Games, die zuvor Titel wie Rise of Nations produziert hatten.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus