Neues zu Titanfalls Expedition-DLC

Veröffentlicht am 07.05.2014 um 12:10 Uhr von Roberto

Die Entwickler sprechen über die neue Map 'Runoff' aus dem kommenden Expedition-DLC für Titanfall.

Screenshot der neuen Map RunoffIn wenigen Tagen wird Respawn Entertainments Online-Shooter Titanfall zwei Monate alt und somit wird es allmählich Zeit, den Spielern neues Futter in Form von neuen Maps zu präsentieren. Wer sich jetzt schon auf den vorhandenen Maps langweilt, der muss sich nur noch wenige Wochen gedulden, denn Expedition, die erste Erweiterung des Spiels, soll noch in diesem Monat erscheinen. Um die Vorfreude zu steigern, haben die Entwickler nun Details zur zweiten von insgesamt drei neuen Maps verraten.

Sie hört auf den Namen „Runoff“ und stellt in gewisser Weise ein kleines Experiment dar, denn Respawn Entertainment versucht damit, eine vergleichsweise kleine Map zu gestalten, die trotzdem gerade genug Platz bietet, dass sich auch die Titanen austoben können, ohne sich dabei irgendwie beengt oder eingeschränkt zu fühlen.

Damit das gut funktioniert, hat man auch auf dieser Map besonders darauf geachtet, in der Vertikalen für verschiedene Elemente zu sorgen. So findet ihr am Boden der Karte diverse Kanäle, die mit Wasser und Abfällen gefüllt sind und je weiter ihr nach oben geht, desto sauberer und industrieller wird die Umgebung. Im Gegensatz zu den bisherigen Karten finden sich hier auch einige Engpässe, die beispielsweise für Hinterhalte genutzt werden könnten.

Das Zentrum der Karte besteht aus insgesamt drei Hauptgebäuden, die zwar allesamt über Brücken miteinander verbunden sind, alternativ aber auch über die charakteristischen Werbetafeln erreicht werden können. Dieser Bereich ist besonders für die Titanen gefährlich, da ihr hier nach unten stürzen könnt und dann erst wieder zum Rand der Map gelangen müsst, um über die dortigen Rampen schließlich wieder in den oberen Bereich zu gelangen.

Im Hardpoint-Modus sind die Titanen besonders auf ihr Fußvolk angewiesen, denn auf „Runoff“ kann nur einer der drei Punkte direkt von einem Titanen eingenommen werden. Die übrigen Punkte sind nur von Piloten erreichbar, die dort im Idealfall Deckung von den Titanen erhalten. Auch im CTF-Modus verspricht die Karte interessant zu werden. Die beiden Basen befinden sich dann jeweils an den gegenüberliegenden Enden des Hauptkanals, den ihr als Pilot recht schnell durchqueren könnt.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus