Ubisoft kündigt Tom Clancy's End War Online an

Veröffentlicht am 11.09.2013 um 14:06 Uhr von Viktor

Im Rahmen der Digital Days hat Publisher Ubisoft die Entwicklung von Tom Clancy’s End War Online angekündigt, das dank Flash komplett im Browser spielbar sein wird.

Publisher Ubisoft hat mit Tom Clancy's End War Online ein neues Browsergame im bekannten Tom Clancy-Universum angekündigt. Der Titel wird von Ubisoft Shanghai entwickelt, die bereits für die Konsolenversion des ursprünglichen End War zuständig waren.

Im neuesten Spiel der Tom Clancy’s End War-Reihe schlüpfen Spieler in die Rolle des letzten Anführers der Nachkriegszeit des 3. Weltkrieges. Ressourcen und Gelder sind knapp, einstige Fraktionen stehen kurz vor der Auflösung und skrupellose Kriegsherren haben die Macht an sich gerissen. Als einer der letzten übriggebliebenen Anführer müssen Spieler ihr Heimatland wieder aufbauen, ihre Fraktion wiedervereinen und die finale Schlacht um die verbleibenden Ressourcen der Erde anführen. Zu Beginn sollen mit den European Enforcers und den russischen Spetznatz zwei Fraktionen zur Auswahl stehen.

Tom Clancy's End War Online wird, wie viele andere Browerspiele auch, ein Free-2-Play-Titel werden. Ein Erscheinungsdatum haben die Entwickler bislang nicht genannt; allerdings können sich Fans und Interessierte bereits jetzt auf der offiziellen Webseite für die Closed Beta des Spiels anmelden.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus