Top Farm ab sofort gratis für Android, iPad und iPhone verfügbar

Veröffentlicht am 22.12.2014 um 13:10 Uhr von Jennifer

Die Macher von Fruit Ninja veröffentlichen mit Top Farm ein neues Bauernhofspiel, in dem sich (fast) alles um Nachhaltigkeit dreht.

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Farmspiel? Dann gibt’s gute Nachrichten: Halfbrick hat eine neue free-to-play Bauernhof-Simulation mit ein bisschen magischem Flair und kunterbunter Grafik veröffentlicht. Die Gratis-App Top Farm steht ab sofort bei Google Play und im Apple AppStore zum Download bereit, außerdem könnt ihr das Spiel via Facebook zocken.

Top Farm spielen

In Top Farm übernehmt ihr die Verwaltung eures eigenen Bauernhofs, auf dem es möglichst umweltfreundlich und ökologisch zugehen soll. Erstmals müsst ihr also darauf achten, dass ihr beim Ackerbau und bei der Tierzucht die Natur nicht unnötig belastet. Beispielsweise erzeugt ihr den benötigten Strom für allerlei landwirtschaftliches Gerät aus erneuerbaren Energien mittels Wasserkraft- und Solaranlagen.

Top Farm TiereWie üblich in Bauernhofspielen schaltet ihr auch in Top Farm immer mehr Fläche, Pflanzen- und Tierarten frei, indem ihr im Level aufsteigt. Dazu erntet ihr, füttert die Tiere, stellt weiterführende Produkte her und verkauft sie schließlich auf dem Markt. Es stehen immer ein paar Lastwagen bereit, die nur darauf warten, dass ihr die geforderten Bestellungen erfüllt, und dann fix Richtung Stadt brettern, um die Produkte an den Käufer zu bringen. So stockt ihr euer Münzen-Konto in Top Farm auf und verwendet die Einnahmen anschließend, um mehr anzupflanzen und neue Gebäude und Maschinen zu besorgen. Unter anderem stellt ihr aus euren pflanzlichen und tierischen Produkten schmackhafte Brote, Kekse, Cornflakes und Sahne her – auch hierbei erweitert sich die Vielfalt, wenn ihr im Spiel vorankommt. Zwischendurch müsst ihr noch darauf achten, den Lagerplatz in eurer Scheune zu vergrößern. Dazu sammelt ihr ab und zu auftauchende Handwerker-Utensilien, bis schließlich alles beisammen ist, was für den Scheunenausbau nötig ist.

Indem ihr Top Farm auf eurem Android-Gerät, iPad oder iPhone mit Facebook verbindet, schaltet ihr darüber hinaus die Möglichkeit frei, Freunde einzuladen und einen Abstecher auf deren Farm zu unternehmen.

"


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus