Torment: Tides of Numenera: Entwickler liefern Update zur Kickstarter-Kampagne

Veröffentlicht am 03.04.2013 um 12:26 Uhr von Matthias

Entwickler inXile entertainment hat kurz vor Ablauf der Kickstarter-Kampagne für ihr Projekt Torment: Tides of Numenera ein neues Update veröffentlicht, in dem erstmals auch eine kurze Technikdemo zu sehen ist.

Das Kickstarter-Projekt Torment: Tides of Numenera zeigt sich erstmal in bewegten Bildern. Im Rahmen eines weiteren Updates haben die Entwickler ein kurzes Video gezeigt, in dem die Beleuchtung der vorgerenderten 2D-Hintergründe gezeigt wird. Dabei kommt die Unity-Engine zum Einsatz, die für die Entwicklung des gesamten Spiels eingeplant ist.

Unterdessen gibt es aber auch bereits jetzt weniger erfreuliche Neuigkeiten zu vermelden: Kevon Saunders hat angekündigt, dass die Entwicklung des Spiels voraussichtlich etwas länger dauern wird, als ursprünglich angenommen. Bisher war geplant, Torment: Tides of Numenera bereits Ende 2014 zu veröffentlichen. Einen genauen Zeitplan wollen die Entwickler aber erst nach dem Ende der Kampagne aufstellen.

Die Kickstarter-Kampagne für Torment: Tides of Numenera endet in der Nacht von Freitag auf Samstag. Da das Spiel sein Finanzierungsziel von 900.000 Dollar aber bereits in den ersten 24 Stunden erreicht hatte, ist die Frage nur noch, wie hoch die Summe am Ende genau ausfallen wird; aktuell sind es 3,4 Millionen Dollar.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus