Neuer Patch für Total War: Rome 2

Veröffentlicht am 25.09.2013 um 15:31 Uhr von Matthias

Creative Assembly hat für sein Strategiespiel Total War: Rome 2 den mittlerweile dritten Patch veröffentlicht, der zahlreiche Änderungen mit sich bringt.

Geplagte Total War: Rome 2 Spieler bekommen von Entwickler Creative Assembly einen neuen Patch: Das mittlerweile dritte Update für das Spiel bringt eine lange Liste von Änderungen mit sich, die zum Teil bekannte Fehler beheben sollen, aber auch Änderungen am Balancing vornimmt.

Für viele Spieler am wichtigsten dürften dabei die Performance-Verbesserungen sein, die nicht zuletzt Multiplayer-Partien schneller machen sollen. Zudem soll das Spiel nun nach Angaben der Macher früher erkennen, wenn Multiplayer-Matches nicht mehr synchronisiert sind und die Spieler darüber informieren.

Aber auch die Balancing-Änderungen dürften sich bei allen bemerkbar machen, denn nun haben allein Einheiten mehr Lebenspunkte als zuvor. Zusammen mit der Tatsache, dass der Schaden von Nahkampfwaffen nun verringert wurde, könnte dies für ausdauerndere Schlachten sorgen. Apropos Ausdauer: Auch diese Werte wurden angepasst, sodass Generäle nun mehr auf die Erschöpfung ihrer Truppen achten müssen. Sprints über die halbe Karte entfallen damit nun. Die komplette Liste aller Änderungen findet ihr auch in der offiziellen Wiki zu Total war: Rome 2.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus