Tribal Wars 2 Open Beta – "Die Stämme"-Fortsetzung für alle geöffnet!

Veröffentlicht am 04.09.2014 um 13:24 Uhr von Silvio Wagner

Das lange Warten hat ein Ende. Fast zehn Monate nach der ersten Ankündigung hat Spielentwickler und -publisher InnoGames in dieser Woche nun die Pforten zur mittelalterlichen Welt von Tribal Wars 2 für alle Spieler geöffnet.

Nach einer relativ kurzen Closed-Beta-Phase braucht ihr ab sofort keinen Zugangscode mehr, um mit dem Aufbau eures virtuellen Imperiums zu beginnen.

Tribal Wars 2 ist, falls ihr es noch nicht gehört habt, der Nachfolger des Strategie-Klassikers Die Stämme. Mit einer modernen Grafik, neuen Features und einem Cross-Plattform-Konzept wollen die Hamburger Entwickler sowohl eingefleischte Stämme-Veteranen für das neue Spiel begeistern als auch ehemalige Community-Mitglieder reaktivieren und ganz neue Zielgruppen erschließen. Das soll nun aber nicht heißen, dass ihr euch in Tribal Wars 2 vom altbewährten Spielprinzip verabschieden müsst, im Gegenteil: Ihr beginnt wie gewohnt mit dem Auf- und Ausbau eurer Stadt, die es im weiteren Spielverlauf immer weiter zu vergrößern und zu stärken gilt – unter anderem gegen Angriffe von fremden Imperatoren und NPCs, den sogenannten Barbaren.

Tribal Wars 2 Gebäude

Der Kampf ist ein wichtiges Element in Tribal Wars 2, sowohl in Gestalt von PvP-Schlachten als auch in Form von Attacken auf Barbaren-Siedlungen. Ein bisschen Aggressivität an den Tag zu legen, lohnt sich durchaus, denn jeder Sieg beschert euch wertvolle Belohnungen, zum Beispiel Währung und Ressourcen. Beides braucht ihr in rauen Mengen, um aus eurer winzigen Burgsiedlung ein mächtiges Reich zu machen.

Tribal Wars 2 ist als Cross-Plattform-Spiel konzipiert, soll also sowohl im Browser als auch auf Tablets und Smartphones laufen. Dabei loggt ihr euch immer im gleichen Account ein, es handelt sich wirklich um ein- und dasselbe Spiel. Im Gegensatz beispielsweise zu Goodgame Studios neuem Strategie-Titel Shadow Kings, wo Browser-Version und App getrennt voneinander laufen und zwei Account voraussetzen.

Derzeit läuft Tribal Wars 2 in der Open Beta und ist nur in der Browser-Version verfügbar. Wie InnoGames während der Gamescom erklärte, sollen aber in einigen Wochen auch Android- und iOS-Nutzer Zugang erhalten.

Quelle: Pressemitteilung


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus