Uptasia Adventskalender versüßt das Warten auf den Weihnachtsmann

Veröffentlicht am 01.12.2014 um 17:25 Uhr von Jennifer

Ab sofort könnt ihr in Uptasia täglich ein Türchen öffnen und kleine Geschenke ergattern, um die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern.

Die Uptasia-Katze Bianca feiert die Feste gerne, wie sie fallen. Um den sinkenden Temperaturen entgegenzuwirken, hat Spielbetreiber upjers (Kapi Hospital, Wurzelimperium) im vergangenen Monat unter anderem ein hawaiianisches Fest im free-to-play Browsergame veranstaltet. Vor einigen Tagen ist zudem das Wimmelevent "Licht ins Dunkel" zu Ende gegangen, bei dem ihr Laternen sammeln und tolle Belohnungen abstauben konntet. Zwischen Halloween-Fest, Lu’au und anderen Feierlichkeiten beschert euch das Entwicklerteam immer wieder Neuerungen, darunter frische Wimmelgebäude wie den Turnierplatz. Nun steht das Weihnachtsfest bevor und auch die Bewohner eurer Siedlung kommen langsam in besinnliche Stimmung. Passend dazu haben sie einen prächtig geschmückten Weihnachtbaum auf dem Marktplatz von Uptasia aufgestellt, um den eure potenziellen Kunden nun herumschlendern.

Uptasia WeihnachtsbaumDurch einen Klick auf die reich verzierte Tanne öffnet ihr auch den Adventskalender, der euch seit heute im Wimmelbildspiel zur Verfügung steht. Der funktioniert im Grunde nach demselben Prinzip wie die Adventskalender in der echten Welt, nur dass ihr bei der virtuellen Variante nicht schummeln könnt. Während ihr ansonsten die Möglichkeit habt, ungehindert weitere Türchen zu öffnen und die dahinter wartenden Süßigkeiten zu vernaschen, steht es euch in Uptasia nur einmal pro Tag frei, den Adventskalender zu plündern. Wer sich bis Weihnachten regelmäßig in die Wirtschaftssimulation einloggt, hat so die Chance, 24 kleine Geschenke einzuheimsen. Allerdings ist die Zeit vor den Feiertagen für viele Menschen besonders stressig, da so einige Vorbereitungen für das Fest der Liebe anstehen.

Uptasia Adventskalender

Schließlich will die Wohnung geschmückt und das Menü geplant werden. Außerdem gilt es, Präsente für Freunde und Familie herbeizuschaffen. Wer es dieser Tage nicht schafft, täglich in seiner Uptasia-Siedlung vorbeizuschauen und deshalb das eine oder andere Geschenk verpasst, braucht sich jedoch nicht zu ärgern. Denn selbst nach dem 24. Dezember habt ihr die Gelegenheit, sie noch zu ergattern – sofern ihr bereit seid, dafür zu bezahlen.

Bis zum 5. Januar steht euch eine speziell dafür eingerichtete Shop-Kategorie offen, über die ihr alle Geschenke aus dem Adventkalender nachkaufen könnt.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus