Uptasia-App veröffentlicht – Wimmelbildspiel für unterwegs

Veröffentlicht am 09.12.2014 um 12:42 Uhr von Jennifer

Wer gerne in Suchbilder eintaucht, auf Städtebau aber lieber verzichten möchte, dem steht nun die kostenlose Uptasia App für unterwegs zur Verfügung.

In vielen Spielen aus dem Hause upjers herrscht derzeit vorweihnachtliche Stimmung. Dank spannender Aktionen habt ihr die Möglichkeit, den Anblick winterlicher Landschaften zu genießen und kostbare Belohnungen abzustauben. Als fleißige Landwirte nehmt ihr in My Free Farm beispielsweise am Schwibbogen-Event teil. In der Welt der Zwerge von Wurzelimperium züchtet ihr hingegen Kakteen und stellt zudem eine tolle Bühnenshow auf die Beine. Auch in Uptasia habt ihr derzeit die Chance, jeden Tag ein Präsent abzugreifen. Über den festlich geschmückten Baum, der seit kurzem auf eurem Marktplatz steht, gelangt ihr zum Adventskalender, in dem sich 24 Geschenke verbergen.

Uptasia App WimmelgebäudeBislang war das Wimmelbildspiel ausschließlich als Browsergame verfügbar, doch gestern hat upjers vier Mobilegames in die App Stores von Apple und Google entlassen, unter denen sich auch eine Uptasia-App findet. Die könnt ihr ab sofort kostenlos auf eure Smartphones und Tablets herunterladen. Allerdings handelt es sich bei der mobilen Auskopplung des Browsergames um ein unabhängiges Spiel, in dem auf die Aufbau-Option verzichtet wird. Deshalb richtet sich die Uptasia-App vor allem an Wimmelbild-Fans, die keine Lust haben, nebenbei noch eine Stadt im Kolonial-Stil aufzubauen. Im Mobilegame lasst ihr nämlich keine Siedlung auf eurem Touchscreen entstehen, sondern widmet euch ausschließlich detailreich gestalteten Suchbildern.

Uptasia App BäckereiDabei werdet ihr von der niedlichen Uptasia-Katze Bianca begleitet und erkundet zudem sämtliche Wimmelgebäude, die euch auch am PC offen stehen. Wem es gelingt, alle verborgenen Objekte zu finden, der hat die Möglichkeit, ungehindert das nächste Suchbild zu starten. Außerdem sammelt ihr Punkte und erringt je nach Leistung bis zu drei Sterne, mit denen ihr ein Gebäude nach dem anderen freischaltet. Solltet ihr jedoch scheitern, verliert ihr eines eurer fünf Leben. Die Herzen lassen sich mit Echtgeld nachkaufen, regenerieren sich nach einer gewissen Zeit aber auch automatisch. Mit ein bisschen Geduld könnt ihr in der Uptasia-App demnach zahlreiche Wimmelbilder durchsuchen, ohne dabei Geld zu investieren.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus