Uptasia Winterzauber mit Lebkuchenhaus und Turtelteich

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 13:05 Uhr von Jennifer

Im aktuellen Wimmel-Event von Uptasia sammelt ihr schmackhafte Plätzchen, die ihr gegen zauberhafte Preise eintauschen könnt.

In den letzten Tagen vor Weihnachten haben die meisten Menschen noch allerhand zu tun. Wer sich frühzeitig auf die Jagd nach Geschenken gemacht hat, kann dem frohen Fest ein wenig entspannter entgegensehen und sich die verbleibende Zeit vor den Feiertagen mit erfreulicheren Dingen vertreiben. Statt euch in den üblichen Einkaufstrubel zu werfen, widmet ihr euch beispielsweise den Wimmelbildern in der Uptasia-App und baut in der Browser-Version der Wirtschafts-Simulation zudem eure Siedlung weiter aus. Nachdem Spielbetreiber upjers am 1. Dezember den Adventskalender präsentiert hat, folgt nun ein weihnachtliches Wimmel-Event. "Winterzauber" bringt ein paar Gewinne mit sich, die ideal zum Fest der Liebe passen und euch außerdem weitere Deko-Punkte bescheren.

Uptasia TurtelteichBis Mittwoch, den 24. Dezember, sammelt ihr beim Wimmeln leckere Plätzchen. Uptasia-Katze Bianca, die dieser Tage mit einer wärmenden Mütze auf dem Kopf auftritt, würde wohl nur zu gerne vom Sammelgegenstand naschen. Allerdings dürft ihr der großäugigen Mieze leider nichts abgeben, denn schließlich braucht ihr die Backwaren, um Belohnungen abzustauben. Sobald ihr 500 Plätzchen ergattert habt, geht 1 Wimmelkristall und außerdem das Lebkuchenhaus "Gretel" in euren Besitz über, das die maximale Anzahl an Kunden in Uptasia um 1 erhöht. Für 3.000 Plätzchen gibt’s neben 3 weiteren Wimmelkristallen die alte Fichte "Picea", die mit 170 Dekopunkten daherkommt. Für den Hautgewinn braucht ihr rund 10.000 Stückt des aktuellen Sammelgegenstands. Als Belohnung winken euch sechs zusätzliche Kristalle und der hübsche Turtelreich. Er eignet sich hervorragend als Treffpunkt für verliebte Pärchen und bringt überdies 800 Dekopunkte mit sich.

Uptasia Winterzauber Belohnungen

Einige Nachtschwärmer haben die frühmorgendlichen Stunden bereits genutzt, um in Uptasia die ersten Plätzchen einzuheimsen. Doch offenbar hatte upjers (My Sunny Resort, My Free Zoo) zwischen 1 und 10 Uhr heute früh mit Problemen zu kämpfen, wodurch manche Spieler beim Wimmeln leer ausgingen. Die betroffenen Suchbild-Fans dürfen sich nun über eine Entschädigung in Gestalt von rund 500 Plätzchen freuen.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus