Vainglory mit neuer Heldin Celest und zusätzlichen Schnellnachrichten

Veröffentlicht am 27.02.2015 um 14:31 Uhr von Silvio Wagner

Ab sofort steht euch in Vainglory die Heldin Celest zur Verfügung, die mächtige Sterne nutzt, um Gegner außer Gefecht zu setzen.

Seit November könnt ihr in Vainglory auf eurem iPhone oder iPad actionreiche Teamfights erleben und gemeinsam mit zwei Mitstreitern gegen feindliche Champions, Monster und Türme kämpfen. Im vergangenen Monat fand der Krieger Arden seinen Weg in die Welt des kostenlosen Mobile Games, auf den nun der Einzug einer übersinnlichen Heldin folgt. Das jüngste Update, das seit gestern im iTunes Store verfügbar ist, bringt neben verbesserten Kommunikationsmöglichkeiten unter anderem die Kriegerin Celest mit sich, die ihre Gegner beispielsweise mit mächtigen Zaubern niederstreckt. Der Neuankömmling in Vainglory befehligt die Sterne und eignet sich besonders gut für Attacken auf mehrere Gegner. Dabei habt ihr die Möglichkeit, eure Feinde im MOBA aus der Ferne anzugreifen und sie in die Knie zu zwingen, bevor ihnen der Rückzug in sicherere Gefilde gelingt.

"

Abgesehen von normalen Attacken – bei denen es sich um eindrucksvolle Zauber handelt, die ordentlich Kristallschaden anrichten – verfügt Celest über drei Spezialangriffe. So lässt sie durch Heliogenesis beispielsweise einen kleinen Stern entstehen, der bei Feinden in der näheren Umgebung des Zielortes Kristallschaden verursacht – an sich nichts Besonderes, doch die leuchtenden Himmelskörper haben es ordentlich in sich, wenn sie erneut von Celest ins Visier genommen werden. Die Sterne bleiben für kurze Zeit auf dem Spielfeld von Vainglory bestehen und entwickeln sich zu einer Supernova, wenn eure Heldin Heliogenesis direkt auf sie anwendet. Dadurch erweitern sich ihr Wirkungsbereich und zudem der Kristallschaden, der bei euren Kontrahenten entsteht. Auch die Attacke Core Collapse entfaltet ihre Wirkung nicht auf Anhieb, sondern erst nach kurzer Verzögerung. Dafür entsteht am Zielpunkt eine Implosion, die in der Nähe befindliche Feinde lähmt und sie ebenfalls schwächt. Die dritte Spezialfähigkeit der neuen Heldin in Vainglory heißt Solar Storm und geht mit einem gefährlichen Sternensturm einher. Wenn ihr die Attacke startet, fliegen gleich mehrere der Himmelkörper übers Schlachtfeld, wobei der erste davon sämtliche Gegner durchschlägt, die sich in seiner Flugbahn befinden und dadurch Kristallschaden bei seinen Opfern verursacht. Die folgenden Sterne schwächen den ersten Gegner, auf den sie treffen und auch umherstehende Helden und Monster. Mit jeder Verbesserung, die ihr an Solar Storm vornehmt, steigt die Anzahl der folgenden Sterne.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus