Browsergame Wack-A-Doo versetzt euch in die Steinzeit

Veröffentlicht am 07.01.2013 um 17:41 Uhr von Christina

Wer schon immer einmal die Steinzeit selbst erkunden wollte, sollte sich das Browsergame Wack-A-Doo einmal genauer anschauen.

Wer schon immer einmal die Steinzeit selbst erkunden wollte, sollte sich das Browsergame Wack-A-Doo einmal genauer anschauen. Denn in diesem Spiel vom Entwicklerstudio 5d lab übernehmt ihr die Rolle eines Urzeitlichen Clanchefs, der die Führung über einen eigenen Stamm übertragen bekommt.

Als eben diesem müsst ihr dann zunächst mit dem Aufbau des Dorfes beginnen, denn das ist zu Beginn noch vollständig leer. Wie auch in anderen Aufbauspielen üblich dürft ihr deshalb auf vorgegebenen Bauplätzen die verschiedensten Gebäude errichten, angefangen von einer einfachen Behausung bis hin zu einer Art Kaserne, in der ihr eure Truppen ausbilden könnt. Gerade letzteres ist von entscheidender Wichtigkeit, denn in Wack-A-Doo habt ihr jede Menge Nachbarn, die nur darauf warten sich eure Ressourcen unter den Nagel zu reißen.

Eine weitere Besonderheit von Wack-A-Doo ist seine Cross-Platform-Konzept: Da das Spiel auf HTML5 setzt, ist es auch ohne eigene App auf nahezu allen wichtigen Plattformen spielbar. Somit könnt ihr auch unterwegs auf eurem Smartphone oder Tablet nach dem Rechten sehen und euer Dorf verwalten.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus