Wack-a-Doo startet zweite Open-Beta-Runde

Veröffentlicht am 28.03.2013 um 16:21 Uhr von Viktor

Entwickler 5d Lab hat angekündigt, dass das Strategie-Browsergame Wack-a-Doo in eine zweite offene Beta Phase starten wird.

Das Entwicklerstudio 5d Lab hat bekanntgegeben, dass es sein neues Strategie-Browsergam Wack-a-Doo in eine neue Open-Beta-Phase schicken wird. Das Spiel war erst Anfang des Jahres in die „Public Beta“ gestartet und wurde seitdem mit diversen neuen Funktionen ausgestattet und auch in Sachen Spielbalance angepasst. All diese Änderungen und auch die verbesserte Nutzeroberfläche wollen die Entwickler nun nochmals ausgiebig testen, bevor das Spiel offiziell starten kann.

Eine Besonderheit von Wack-a-Doo ist das Entwicklungskonzept: Das Spiel wurde bereits von vorneherein auf Cross-Platform-Tauglichkeit ausgelegt und entsprechend konzipiert. Deshalb haben die Entwickler auch nicht auf Apps für die jeweiligen Plattformen gesetzt, sondern sich stattdessen für ein HTML5-Konzept entschieden.

In Wack-a-Doo übernehmt ihr als Hauptling die Führung eines urzeitlichen Stammes. Zu euren Aufgaben gehören unter anderem der Ausbau des Dorfes, das Errichten neue Gebäude und das Ausbilden von Truppen. Denn auch die Steinzeit-Welt ist hart umkämpft, sodass ihr stets ein Auge auf eure Nachbarn haben solltet.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus