Wacraft 3: The Frozen Throne

Mit Warcraft 3: The Frozen Throne erweitert Entwickler Blizzard das erfolgreiche Hauptspiel nicht nur um neue Kampagnen, sondern spendiert allen im Spiel enthaltenen Fraktionen zudem einige neue Einheiten. Wieder erlebt ihr die Handlung des Addons aus der Perspektive der verschiedenen Völker, die alle mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen und ihre eigenen Ziele verfolgen.

Arthas, der gefallene Held aus dem Hauptspiels, ist weiterhin dem Lich-König treu ergeben und wird nun von einem Necromancer begleitet, der ihm dabei hilft, seine Kräfte zurückzuerlangen und noch mächtiger zu werden. Dabei erfahrt ihr mehr über die dunklen Machenschaften des Lich und die Zusammenhänge mit der brennenden Legion.

Thrall dagegen hat sein Volk nicht nur in eine neue Heimat geführt, sondern nun damit begonnen ein neues Reich aufzubauen. Auf der Seite der Orks könnt ihr nun Rexxar, den Bestienmeister spielen, der seinem Volk zu alter Größe verhelfen will. Dabei treffen die Orks auch auf eine neue Rasse, die sich ihnen anschließt und gemeinsam in der neuen Welt zu überleben versucht.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.

Videos

Intro

Das Intro Video von Warcraft 3: The Frozen Throne.

Tags: Echtzeit-Strategie

Ähnliche Spiele

Homeworld: Deserts of Kharak | © © Corsual 2016 Homeworld: Deserts of Kharak
PC
13 Jahre nach Homeworld 2 bekommt der RTS-Klassiker mit Deserts of Kharak endlich einen neuen Teil spendiert.
Anno 2205 | © © Corsual 2015 Anno 2205
PC
Die Zukunft hat begonnen. In Anno 2205 besiedelt ihr nicht nur Inseln auf Mutter Erde, sondern macht euch sogar den Mond untertan.
Legends of Honor | © © Corsual 2015 Legends of Honor
Browser
Im Aufbau-Strategiespiel Legends of Honor könnt ihr beweisen, dass ihr das Zeug zum Herrscher habt.
Invasion | © © Corsual 2015 Invasion
iOS | Android
Im Strategiespiel Invasion übernehmt ihr das Kommando über eine Militärzentrale, bildet Kampf-Einheiten aus und zieht an ihrer Seite in den Krieg.