Warface: F2P-Shooter startet in die Closed Beta

Veröffentlicht am 21.01.2013 um 10:48 Uhr von Christina

Entwickler Trion Worlds hat vor Kurzem den Startschuss für die Closed Beta für Warface gegeben.

Entwickler Trion Worlds hat vor Kurzem den Startschuss für die Closed Beta für Warface gegeben. Der demnächst erscheinende Gratis-Shooter wurde in enger Zusammenarbeit mit Crytek konzipiert, die bei diesem Projekt auch als Mitverleger fungieren. Im Moment ist Warface nur in der englischen Sprachversion spielbar. Später sollen aber auch andere Sprachversionen wie deutsch und französisch spielbar sein.

Der Zugang zu Warface erfolgt über GFACE, der von Crytek entwickelten Unterhaltungsplattform, die Nutzern das gemeinsame Spielen von Online-Games und den Austausch von Unterhaltungsinhalten ermöglicht. Die Warface Beta-Server werden aller Voraussicht nach bis zum offiziellen Launch des Spieles im Frühjahr 2013 zur Verfügung stehen. Wer sich vor dem Start des Spiels bereits ein Bild vom Spiel machen möchte, kann sich auf der offiziellen Webseite für einen Beta-Key bewerben.

In Warface schlüpft ihr in die Rolle eines Angehörigen der Eliteeinheit Warface, die sich zur Bekämpfung einer korrupten und brutalen Regierung zusammengeschlossen hat. Das Spiel setzt neben schneller und unkomplizierter Shooter-Action vor allem auf den spannende Multiplayergefechte, in denen ihr dank unterschiedlicher Klassen stets zusammenarbeiten müsst.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus