Warface startet offiziell

Veröffentlicht am 22.10.2013 um 11:50 Uhr von Viktor

Entwickler Crytek hat seinen neuen Online-Shooter Warface offiziell gestartet und gibt das Schlachtfeld damit für Spieler in Nordamerika, Europa und der Türkei frei.

Warface, der neue Online-Shooter von Entwickler Crytek, ist ab sofort in Nordamerika, Europa und der Türkei kostenlos spielbar. Damit haben die Entwickler den Startschuss für ihren First-Person-Shooter gegeben, der sich bislang in der Closed Beta befand und komplett im Browser läuft.

Warface bietet eine ganze Reihe von verschiedenen Spielmodi, in denen sich Nutzer wahlweise kooperativ oder kompetitiv auf dem Schlachtfeld austoben können. Der Team-Aspekt vieler Matches wird aber nicht zuletzt durch die insgesamt vier verschiedenen Klassen deutlich, aus denen jeder Spieler zu Beginn eines Matches wählen kann. Dadurch erlangen sie Zugriff auf unterschiedliche Fähigkeiten, die dem eigenen Team in den Gefechten helfen können.

Mit der Registrierung bei Warface erhalten Spieler Zudem einen kostenlosen Account bei Cryteks sozialem Spielenetzwerk GFACE, welches ebenfalls heute offiziell startet. Damit bekommen sie gleichzeitig Zugriff auf soziale Features wie Chats und erhalten die Möglichkeit, Matches einfach zu organisieren und neue Kontakte zu knüpfen.

"


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus