Neues Warframe Update

Veröffentlicht am 26.05.2013 um 13:27 Uhr von Roberto

Durch das Rise of the Warlords Update erhält der Free to Play Action-Titel eine Menge neuer Inhalte.

Knapp 8 Wochen in der offenen Beta und schon hat der Coop-Shooter von Digital Extremes die Marke von 2 Millionen registrierten Nutzern geknackt. Um das gebührend zu feiern, veröffentlicht man nun bereits das achte Update. Rise of the Warlords ist das bisher umfangreichste Update und bringt eine Vielzahl neuer Inhalte für den Free to Play Titel. Neben einer Reihe von Bugfixes liefert das Update die folgenden Features:

Der Dojo:

  • Clans können nun ihren ganz eigenen Dojo erschaffen und dabei auch das Aussehen sowie Layout bestimmen. Diese Räumlichkeiten dienen fortan nicht nur als Treffpunkt sondern ermöglichen auch Trainingsduelle mit anderen Spielern. Durch eine Forschungseinrichtung könnt ihr über den Dojo außerdem noch neue Waffen entwickeln.

Neue Umgebungen:

  • Erkundet die verrosteten Kammern der Grineer Galleons, den Schiffen der Grineer Armee. Hier lauern auch ganz neue Gegner auf euren Tenno.
  • Im Orokin Void findet ihr geheime Festungen der uralten Orokin Rasse. Über Void Keys, die ihr sowohl kaufen als auch craften oder finden könnt, verschafft ihr euch Zugang zum Void, dessen Kostbarkeiten durch zahlreiche Fallen und die Überbleibsel vorangegangener Räuber bewacht werden.
  • Insgesamt 22 neue Waffen von Bio-Giften bis hin zu Sprengstoffen.
  • 9 neue Mods, von denen einige mit Hilfe der Community entworfen wurden.
  • Ein komplett neuer Warframe. Vauban konzentriert sich auf perfide Kampftaktiken mit tödlichen Fallen.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus