Neues Update für World of Tanks veröffentlicht

Veröffentlicht am 24.07.2013 um 14:48 Uhr von Matthias

Das neue Update für World of Tanks mit der Versionnummer 8.7 ist online. Spieler auf den europäischen Servern können damit nun auch auf Seite der Briten mit der Artillerie ins Gefecht ziehen.

Entwickler Wargaming.net hat die Veröffentlichung des Updates 8.7 für das erfolgreiche MMO World of Tanks bekanntgegeben. Die neue Version ist ab sofort auf den europäischen Servern live. Spieler auf den amerikanischen und den koreanischen Servern müssen sich aber noch etwas gedulden: dort geht das Update erst am 25 Juli bzw. 1. August online.

Das Update 8.7 führt eine ganze Reihe von neuen Fahrzeugen ein; dabei handelt es sich hauptsächlich um die neuen SPGs auf Seiten der Briten, die damit nun ebenfalls über Artillerie-Unterstützung verfügen. Jeder Tier dieser Fahrzeugkategorie bekommt sein eigenes Vehikel. Zudem gibt es mit dem Sexton I auch eine Premium-SPG, die in Tier III beheimatet ist.

Das Update bringt auch kleine Änderungen in den Techtrees der Deutschen und der Sowjets: Die UdSSR verlieren den leichten Panzer T-50-2. Dieser wird durch das Modell MT-25 ersetzt. Auf Seite der Deutschen gibt es mit dem E-25 einen neuen Premium TD, der zur Tier VII zählt. Ebenfalls neu im Spiel ist die Karte „Severogorsk“, die Panzerkommandanten in eine verschneite Hügellandschaft versetzt. Diese Karte bietet für jeden Panzertyp etwas: Häuserkampf im in der Mitte der Karte gelegenen Dorf, Gefechte auf Kurze Distanz in den Hügeln und Sniper-Möglichkeiten, sofern eine Seite die Oberhand auf den Hügeln gewonnen hat.

"


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus