World of Tanks: Infos zum kommenden Update 8.7

Veröffentlicht am 10.07.2013 um 13:06 Uhr von Matthias

Entwickler Wargaming.net gibt einen ersten Ausblick auf das kommende Update 8.7 für sein MMO World of Tanks: Diesmal stehen die Briten im Mittelpunkt und bekommen nun auch eine eigene Artillerie.

Das letzte Update für World of Tanks ist noch keinen Monat alt, da kündigen der Entwickler Wargaming.net bereits die nächste Version des Spiels an: Das Update auf die Version 8.7 steht ganz im Zeichen der Briten und deren Fuhrpark, der nun erweitert wird.

Das 8.7 Update fügt dem Spiel aufseiten der Briten nun eine eigene SPG-Linie hinzu. Damit können nun auch Soldaten im Dienste ihrer Majestät mit der Artillerie das eigene Team unterstützen. Bei den darin enthaltenen Fahrzeugen handelt es sich um einige bekannte Modelle wie Sexton, Bishop und Crusader, aber auch schwere Geschütze wie die Experimentalversion des Conqueror Gun Carriage stehen zur Auswahl.

Neben den neuen Fahrzeugen wird das kommende Update aber auch eine neue Karte enthalten: Belogorsk-19, eine abschreckende und gnadenlose russische Winterlandschaft, in der sich die beiden Team bekriegen können. Zusätzlich wird es eine Veränderung im sowjetischen Technologiebaum geben. Der leichte sowjetische Tier V-Panzer T-50-2 wird durch das Modell MT-25 ersetzt, ein optisch einzigartiges Fahrzeug mit erstaunlicher Beschleunigungsrate und einem äußerst schlagkräftigen Geschütz.

"


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus