World of Tanks: Neues Update bringt Verstärkung für die Briten

Veröffentlicht am 06.03.2013 um 20:04 Uhr von Matthias

Das beliebte MMO World of Tank hat ein neues Update spendiert bekommen: Neben einigen kleinen Änderungen in Sachen Karten und einem neuen Tutorial gibt es vor allem jede Menge neue Panzer.

Entwickler Wargaming.net hat das Update 8.4 für World of Tanks veröffentlicht. Wichtigster Bestandteil sind die neuen Panzer, von denen ein großer Teil den Briten zu Gute kommt. Diese erhalten insgesamt 10 neue Fahrzeuge, die allesamt in einem eigenen Teil des Forschungsbaums angesiedelt sind. Alle gehören zur Gruppe der Tank Destroyer und bieten damit nun auch den Briten diese Fahrzeugklasse.

Aber auch andere Fraktionen dürfen sich in der 8.4 Version über neue Fahrzeuge freuen: Die Deutschen bekommen drei Leichte Panzer als Neuzugänge und auch die Sowjets dürfen ins Cockpit eines neuen Tank Destroyers, dem SU-100Y, steigen. Letzterer ist allerdings ein Premium Tank und nur gegen Gold zu erwerben.

Neben den zusätzlichen Fahrzeugen haben die Entwickler einige kleine Änderungen an den bestehenden Karten vorgenommen. In diesem Update erhielten die vier Karten Steppes, Fisherman's Bay, Ensk und Live Oak einige kleine Veränderungen. Und um neuen Spielern den Zugang zu erleichtern, haben die Entwickler ein komplett neues Tutorial eingebaut.

Alle Änderungen führen die Entwickler wieder stilecht mit einem Teaser-Trailer ein, der die neuen Panzer in Aktion zeigt. Wer mehr Informationen zum Update möchte, findet diese zusammen mit Bildern der neuen Panzer auf der offiziellen Webseite.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus