World of Tanks stellt neuen Guinness-Weltrekord auf

Veröffentlicht am 13.03.2013 um 15:41 Uhr von Matthias

World of Tanks hat erneut einen Guinness-Weltrekord für die größte Zahl an gleichzeitig auf einem Server eingeloggten Nutzern aufgestellt.

Erneut haben Wargaming.net, die Entwickler des erfolgreichen MMOs World of Tanks, einen Rekord aufgestellt: Wie sie auf ihrer Webseite berichten, wurde am 21. Januar dieses Jahres ein Guinness-Weltrekord für die größte Anzahl an Spielern erreicht, die sich gleichzeitig auf einem Server eingeloggt haben.

Demnach waren an diesem Tag 190.541 Spieler gleichzeitig auf dem russischen Word of Tanks Server RU2 online. Damit konnte Wargaming.net den bisherigen Rekord brechen, der ebenfalls von World of Tanks gehalten wurde. Am 23. Januar 2011 waren es damals allerdings „lediglich“ 91.311 Spieler. Außerdem haben die Entwickler mitgeteilt, dass im März zeitweise mehr als 800.000 allein auf allen russischen Servern online waren.

In World of Tanks dürfen virtuelle Panzerkommandanten ihre eigenen Stahlkolosse über die Schlachtfelder fahren und gemeinsam mit ihrem Team die Gegner aufs Korn nehmen. Neben dem Steuern des Panzers steht dabei vor allem das Abschießen von gegnerischen Gefährten im Vordergrund. Dank verschiedener Fraktionen, unterschiedlichen Fahrzeugtypen und einem vielschichtigen Technologiebaum bietet das Spiel viel Abwechslung und Langzeitmotivation.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus