ZooMumba feiert mit indischem Bistro den "Tag der Republik"

Veröffentlicht am 27.01.2015 um 12:45 Uhr von Jennifer

Am neuen Essensstand bietet ihr euren Besuchern in ZooMumba leckere Curry-Gerichte an und beschert ihnen ein tolles Geschmackserlebnis.

Wer in ZooMumba die Rolle des Tierparkdirektors übernimmt, hat die Chance, eine authentische Anlage mit verschiedenen Themengebieten zu schaffen. Dafür stehen euch unter anderem verschiedene Gehege und passende Dekorationen zur Verfügung. Während ihr euch der Tierpflege widmet, sorgt ihr im free-to-play Browsergame zudem dafür, dass sich die Besucher eures Zoos wohlfühlen und beim Verlassen des Parks schon ihren nächsten Besuch planen. Dadurch heimst ihr in ZooMumba Belohnungen ein, die euch dabei helfen, eure Anlage auszubauen und dabei neue Gebäude zu errichten.

ZooMumba indisches BistroDazu zählt nun auch der neue Essenstand, den Spielbetreiber Bigpoint anlässlich des indischen Nationalfeiertags in die Welt des Zoospiels entlassen hat. Gestern wurde in Indien der "Tag der Republik" begangen und passend dazu haben euch die Entwickler von ZooMumba ein indisches Bistro beschert, das nun dauerhaft im Zoo-Shop erhältlich ist. Spielern ab Level 85 steht es frei, den neuen Stand für 50.000 PetPennys zu erwerben und ihre Tierparkbesucher mit schmackhaftem, würzigem Curry zu verköstigen. Wenn ihr noch nicht so weit fortgeschritten seid, könnt ihr das indische Bistro mit 100 ZooDollars – der Premiumwährung – bereits freischalten, bevor ihr die ansonsten erforderliche Levelstufe erreicht habt.

Seit einigen Wochen habt ihr zudem die Möglichkeit, in ZooMumba mehr für den Umweltschutz zu tun. Eure Besucher bestaunen zwar gerne die Tiere in euren Gehegen, schaffen es aber leider nicht, ihren Müll ordentlich zu entsorgen. Deshalb liegen Abfälle häufig mitten auf dem Weg herum. Die könnt ihr dank der Recyclinganlage und der Werkstatt nun zu kostbaren Materialien und hübschen Objekten verarbeiten. Doch euer Alltag in ZooMumba besteht nicht nur aus Arbeit. In der Tierparksimulation nehmt ihr zu gegebenem Anlass auch an spannenden Aktionen teil. Im Dezember hat Bigpoint (Skyrama, Rising Cities) beispielsweise ein Weihnachts-Event veranstaltet, für das ihr eine Reihe von Waren abgeliefert habt. Mit Hilfe der Früchte, Backwaren und Süßigkeiten habt ihr den Pinguinen beim Schmücken des Kamins geholfen und konntet tolle Belohnungen abstauben, darunter Wachstums-Essenz, Deko-Items und Tiere. 


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus