ZooMumba Recyclinganlage und Werkstatt öffnen ihre Tore

Veröffentlicht am 26.11.2014 um 12:09 Uhr von Jennifer

Heute gehen in ZooMumba zwei neue Features an den Start, die es euch unter anderem ermöglichen, eure eigene Deko anzufertigen.

Seit mehr als vier Jahren haben tierliebe Spieler in ZooMumba die Möglichkeit, ihren eigenen Park aufzubauen und zahlreiche Schützlinge aufzunehmen. Anfang des Jahres hat das Entwicklerteam des free-to-play Browsergames einige Veränderungen angekündigt, wie beispielsweise die Option, Themengebiete zu gestalten. Mittlerweile hat Speilbetreiber Bigpoint (Skyrama, Rising Cities) die Auswahl an Gehegen und Dekorationen in der Tierpark-Simulation um einige Exemplare erweitert, die es euch erlauben, einen abwechslungsreicheren und authentischeren Zoo aufzubauen. Nun stehen zwei neue Features vor der Türe, über die schon seit längerem im Forum des Spiels spekuliert wird und das nicht zuletzt aufgrund von ein paar Teaser-Bildern und -Videos aus der Entwicklerstube.

ZooMumba RecyclinganlageAm Montag ist ein Interview im Forum erschienen, in dem der Gamedesigner von ZooMumba einige Details zur Recyclinganlage und der Werkstatt enthüllt hat, die heute im Spiel Einzug halten sollen. Dank der Recyclinganlage könnt ihr wertvolle Rohstoffe abgreifen und gleichzeitig das Müll-Problem in eurem Tierpark lösen. Eure Besucher haben offenbar keinen Sinn für Umweltschutz und lassen ihren Dreck nach wie vor einfach fallen. Dadurch sehen die Wege in eurer Anlage natürlich nicht mehr sonderlich gepflegt aus. Einige von euch fanden das Aufsammeln der Abfälle bislang sicherlich eher lästig, doch nun habt ihr die Chance, von der Nachlässigkeit eurer Zoobesucher zu profitieren.

ZooMumba WertstattDenn in den leeren Verpackungen und Behältern verbergen sich oft wiederverwertbare Stoffe, die ihr nun zu Baumaterialien umwandeln könnt. Die setzt ihr anschließend in der neuen Werkstatt von ZooMumba ein. Dort stellt ihr zusätzliche Deko-Items für eure Gehege her, wofür ihr allerdings auch die richtigen Anleitungen braucht. Baupläne ergattert ihr unter anderem durch Levelaufstiege, Auszeichnungen und über das Glücksrad. So steht es euch beispielsweise frei, durch Sanddünen oder kleine Oasen eine noch authentischere Atmosphäre in den Behausungen eurer Wüstenbewohner zu schaffen und eure Besucher in fremde Welten zu entführen.  

Die Recyclinganlage und die Werkstatt sollen heute ab circa 13 Uhr verfügbar sein.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus